Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Physikalischen Kolloquiums
- Kolloquiumstag der Studierenden -

Das Anthropozän
Wie der Mensch die Welt verändert

4. Juli 2016, 18 Uhr

im Audimax der Universität Bayreuth

 

Aktuelle Informationen

  • Die Videoaufzeichnung des Vortrags ist ab sofort online, ebenso die Vortragsunterlagen!
  • Einlass ins Audimax ab 17 Uhr. Es besteht freie Platzwahl, d.h. eine Reservierung von Sitzplätzen ist leider nicht möglich.
  • Wegen des großen Interesses wird es eine Video-Liveübertragung in den Hörsaal H15 im Gebäude NW I (Emil-Warburg-Hörsaal) geben.
  • Sollten alle Parkplätze auf dem Universitätsgelände besetzt sein, so finden Sie weitere, ebenfalls kostenfreie Parkplätze direkt am Kreuzsteinbad.

 

2016-lesch-web
Poster-Download: pdf

 

Beim Physikalischen Kolloquium im Sommersemester 2016, einer wöchentlichen Vortragsreihe des Physikalischen Instituts der Universität Bayreuth, spricht Prof. Dr. Harald Lesch im Rahmen des von Studierenden des Fachbereichs organisierten Kolloquiumstag der Studierenden zum Thema

 

Das Anthropozän - wie der Mensch die Welt verändert

 

Ein öffentlicher Vortrag über die einschneidenden Veränderungen unseres Planeten, die durch den Menschen herbeigeführt wurden. Professor Lesch wird sich insbesondere mit der Rolle der Naturwissenschaften und der sich daraus für die Forscher ergebende Verantwortung auseinandersetzen. Doch auch jeder einzelne ist zu einem sorgfältigen Umgang mit unserer wichtigsten Resource, der Erde, aufgerufen und sollte sich immer wieder selbst fragen, ob sich aus einem "Können" schon ein "Sollen ergibt.

Der Vortrag setzt keine vertieften physikalischen Vorkenntnisse voraus. Gerade Schülerinnen und Schüler sind deshalb herzlich eingeladen am 4. Juli zu uns zu kommen.

 


Anmeldung

Für die Planung wäre eine kurze Nachricht hilfreich an folgende E-Mail-Adresse:

thema.physik@uni-bayreuth.de

Aber auch Spontan-Interessierte sind herzlich willkommen!

 


Sprecher

 

lesch

Prof. Dr. Harald Lesch

Prof. Dr. Harald Lesch arbeitet als Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und als Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München.

Weitere Informationen zum Lebenslauf und den Aktivitäten von Prof. Lesch finden Sie bei Wikipedia.

Prof. Lesch ist vor allem bekannt geworden als Moderator zahlreicher Fernsehsendungen, u.a. alpha-Centauri (Bayern Alpha), Leschs Kosmos (ZDF), Frag den Lesch (ZDF), aber auch als Autor verschiedener Bücher. Naben zahlreichen Auszeichnungen wurde er 2012 zum Hochschullehrer des Jahres gewählt.


Videoaufzeichnung

Dank der freundlichen Genehmigung durch Herrn Prof. Dr. Lesch können wir Ihnen an dieser Stelle eine Video-Aufzeichnung des Vortrags zur Verfügung stellen.

Zusatzinformationen zum Vortrag

 


Presse-Echo

 


weitere Informationen

 


Universitätsplan

Die Veranstaltungen finden statt im Audimax der Universität Bayreuth.

Wichtiger Hinweis: Weitere Parkplätze am Kreuzsteinbad!

Sollten alle Parkplätze auf dem Universitätsgelände besetzt sein, so finden Sie weitere, ebenfalls kostenfreie Parkplätze direkt am Kreuzsteinbad.

 

CampusplanAudimax

Campusplan-Download: pdf

 

 


Kontakt

Organisationsteam der Studierenden

   Michael Cosacchi

   Rebecca Benelli

   Daniel Schlotbohm

   sowie weitere Studierende der Physik aus verschiedenen Semestern

 

Veranstaltungs-Sekretariat

Anschrift:
 
 
 
Claudia Brandt
Sekretariat Theoretische Physik I
Universität Bayreuth
95440 Bayreuth
Telefon:
Fax:
(0921) 55-3315
(0921) 55-5820
E-Mail: thema.physik@uni-bayreuth.de

 

veranstaltende Professoren

Anschrift:
 
 
 
Prof. Dr. Walter Zimmermann
Theoretische Physik I
Universität Bayreuth
95440 Bayreuth
Prof. Dr. Werner Köhler
Experimentalphysik IV
Universität Bayreuth
95440 Bayreuth
Telefon:

Fax:
(0921) 55-3181
(0921) 55-33id="Ankername"15 (Sekretariat)
(0921) 55-5820
(0921) 55-4005

(0921) 55-4002
E-Mail: walter.zimmermann@uni-bayreuth.de werner.koehler@uni-bayreuth.de

 

 

 

 

Universität Bayreuth -